The Executioner Pro: Elektrische Fliegenklatsche

The Executioner Pro: Elektrische Fliegenklatsche

Elektrische Fliegenklatsche im Test: Viel Power gegen fliegende Plagegeister

Elektrische Fliegenklatsche „The Executioner Pro“ im Test: So geil wie der Sommer auch ist, mit den warmen Monaten werden wir von Mücken, Fliegen und allerhand anderen geflügelten Plagegeisten genervt und wer in einer lauen Sommernacht bereits den Albtraum einer Mückeninvasion in den eigenen vier Wänden erleben dufte, wird diese Viecher ebenso hassen wie ich!


In Baumärkten und dem Supermarkt findet man von Zeit zu Zeit sogenannte „elektrische Fliegenklatschen“ zu Bekämpfung dieser Kreaturen, aber leider sind viele dieser Angebote im Verteidigungsfall mehr oder weniger unbrauchbar. Dies schien auch der Ansatz für die Entwicklung des Executioner Pro gewesen zu sein, denn mit dieser elektrischen Fliegenklatsche haben Mücken und Fliegen wirklich keine Chance mehr.

The Executioner Pro Elektrische Fliegenklatsche

The Executioner Pro: Verarbeitung und Lieferumfang

Im Vergleich zu billigen elektrischen Fliegenklatschen bringt der The Executioner Pro inklusive Batterien bringt knapp 900 Gramm auf die Waage und wirkt entsprechend stabil und robust. Wie ich es bereits von anderen hochwertigen Geräten her kannte, wird auch dieses Gerät in einer handlichen Tragetasche geliefert und die beiden benötigten Batterien sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Im Vergleich zu anderen elektrischen Fliegenklatschen arbeitet The Executioner Pro zudem mit 2 fetten Alkaline 1,5 V Baby C Batterien und hat somit deutlich mehr Leistung als vergleichbare Fliegenklatschen mit den kleinen AAA Microzellen.

The Executioner Pro Fliegenklatsche im Test


Wie es sich für eine gute elektrische Fliegenklatsche gehört, wird auch beim „The Executioner Pro“ auf ein Schutzgitter vor den stromführenden Stäben verzichtet und durch den geringen Abstand der einzelnen Stäbe können selbst kleine Obstfliegen in die ewigen Jagdgründe geschickt werden. Spätestens der laute Knall und der Blitz bei der Vernichtung einer Mücke sollte Euch von der Leistung dieses Geräts überzeugen. Egal für welche Gerät Ihr Euch auch immer entscheiden solltet, achtet darauf, dass KEIN Schutzgitter vorhanden ist, damit die Insekten auch problemlos an die stromführenden Metallstäbe gelangen können!

Executioner Pro: So funktioniert die Fliegenklatsche

Die Funktionsweise des Executioner Pro ist mit allen bisher getesteten Fliegenklatschen identisch, also einfach Batteriefach auf (hier vorsichtig sein, um die kleinen Halterungen nicht abzubrechen), die mitgelieferten beiden Alkaline 1,5 V Baby C einlegen und das Gerät ist scharf geschaltet. Sobald sich ein fliegendes Ungeheuer nähert, den Knopf am Griff der Fliegenklatsche gedrückt halten und dann Sport frei und Heia Safari!

Elektrische Fliegenklatsche: The Executioner Pro

Früher war das gute Stück übrigens nur über eine Webseite aus England bestellbar, aber seit einiger Zeit kann man sich den Executioner Pro auch hierzulande vollkommen problemlos bestellen.

Dass es sich bei der elektrischen Fliegenklatsche „The Executioner Pro“ nicht um ein Kinderspielzeug handelt und man aus Spaß auch keine Freunde „blitzdingst“ sollte eigentlich jedem klar sein. Alles in allem ein gutes Gerät zur effektiven Heimverteidigung, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Achtet bei Euren Strafexpeditionen gegen nervende Insekten aber bitte darauf, keine Bienen oder Hummeln zu vernichten, denn diese stehen als bedrohte Art nicht nur unter Naturschutz, sondern sind zudem auch vollkommen harmlos!

Zusammenfassung
Datum:
Testbericht zu:
Elektrische Fliegenklatsche - The Executioner Pro
Meine Bewertung:
41star1star1star1stargray
War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würde ich mich über eine Bewertung freuen
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]

2 thoughts on “The Executioner Pro: Elektrische Fliegenklatsche

  1. Hatte mit bei Amazon die „Foetsiel“ Fliegenklatsche gekauft bin aber nicht wirklich zufrieden. Ist der Execcutioner Pro wirklich besser oder ist das alles der gleiche Chinakram?

    1. Hallo Tim: Die „Foetsie“ oder „Foetsiel“ Fliegenklatsche ist ein absolutes Billigprodukt, das auf Ebay für unter 3€ verramscht wird und auch definitiv keinen Cent mehr wert ist. Der Executioner (Pro) verwandelt nervige Flugviecher in einem deutlich hörbaren Knall und Lichtblitz. Bei kleineren Insekten bleibt nicht einmal mehr der Körper übrig und selbst richtig fette Motten wandern in den Parasitenhimmel.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.