Star Wars Salz und Pfefferstreuer aus Keramik

Star Wars Salz und Pfefferstreuer aus Keramik

Darth Vader und imperialer Stormtrooper für den Frühstückstisch

Die Star Wars Salz und Pfefferstreuer aus Keramik sind schon eine Weile auf dem Markt, waren eine Zeit vergriffen und sind jetzt wieder in altbekannter Qualität verfügbar. Wer sich also etwas Star Wars Feeling am Frühstückstisch wünscht, liegt mit den original lizenzierten Salz und Pfefferstreuer Set genau richtig und kann mit Sicherheit auch jedem eingefleischten Star Wars Fan eine große Freude machen!


Star Wars Salz und Pfefferstreuer

Star Wars Salz und Pfefferstreuer im Detail

Die Star Wars Salz und Pfefferstreuer stehen stabil und wackeln nicht hin und her und lassen sich durch ein Loch im Boden relativ einfach befüllen. Die die mitgelieferten Gummistöpsel halten dicht machen einen vernünftigen Eindruck.

Achtet in jede Fall darauf, Darth Vader und den imperialen Stormtrooper nicht in den Geschirrspüler zu stecken und laut Angaben des Herstellers auch nicht für die Mikrowelle geeignet, wobei ich nicht nachvollziehen kann, warum man einen Salz und Pfefferstreuer in die Mikrowelle packen sollte.


Weitere Artikel für Star Wars Fans auf www.icke.info:

Star Wars Salzstreuer und Pfefferstreuer im Set

Es wäre allerdings sinnvoll gewesen, den Streuern kleine Füßchen aus Kunststoff zu verpassen, denn die hart gebrannte Keramik könnte eventuell empfindliche Tische zerkratzen. Im Gegensatz zu mach anderen skurrilen Fanartikeln machen die Star Wars Salz und Pfefferstreuer wirklich Sinn und sehen dazu auch noch echt gut aus. Der aktuelle Preis von etwa 15.00 Euro ist für ein original Star Wars Lizenzprodukt auch nicht wirklich hoch, so dass ich trotz einiger kleiner Kritikpunkte eine klare Empfehlung aussprechen kann.

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würde ich mich über eine Bewertung freuen
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

One thought on “Star Wars Salz und Pfefferstreuer aus Keramik

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.