Apeman A80 Action Cam als GoPro Alternative

Apeman A80 Action Cam als GoPro Alternative

Apeman WIFI Sports Cam 4K mit 20 Megapixeln im Test

Apeman A80 im Test und Vergleich: Eine Action Cam ist schon eine feine Sache, aber ich hatte keine Lust viel Geld für ein Gimmick zu bezahlen, das nur ein paar Mal im Jahr zum Einsatz kommt. Nach einigen Überlegungen hatte ich mich dann letztendlich für die Apeman A80 Action Cam entschieden, welche für einen Bruchteil des Preises erhältlich ist. Warum auch als Einsteiger gleich mehr als 400 Euro für eine GoPro bezahlen, wenn die freundlichen Chinesen weniger als 100 Euro für ein vergleichbares Gerät aufrufen?


Apeman A80 WIFI Sports Test

Die Apeman A80 WIFI Sports schießt Fotos mit einer Auflösung von 20 Megapixeln und nimmt Videos mit ultrahochauflösendem 4K auf. Als Features bietet die Action Cam hier zusätzlich Bewegungserkennung, Zeitrafferaufnahmen und Aufnahmeschleifen (Loops) an und kann neben dem Einsatz als klassische Action Cam auch Webcam oder Dashcam im Auto verwendet werden.


Als reinrassige Action Cam wirkt das Gehäuse recht robust und natürlich kann die Apeman A80 auch zum Tauchen mitgenommen werden. Durch das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen von gerade einmal 59,27 x 41,13 x 29,28 mm kann die Apeman WIFI Sports Cam zudem problemlos für Luftaufnahmen an einer Drohne montiert werden.

Apeman A80 WIFI Sports Action Cam Lieferumfang

Die Action Cam wird in einem robust wirkenden Koffer geliefert, welcher neben der eigentlichen Kamera auch das typische wasserdichte Kamera Unterwassergehäuse, diverse Klammern zur Montage sowie jeweils ein Montage Kit für das Fahrrad und einen Helm beinhaltet. Zusätzlich werden zwei (!) 1050mAh Akkus sowie ein USB Kabel mitgeliefert. Der gesamte Lieferumfang der Apeman A80 sollte auf dem nachfolgenden Bild recht gut zu erkennen sein.

APEMAN A80 Sports Action Camera

Das Objektiv der Apeman A80 WIFI Sport unterstützt Aufnahmen in unterschiedlichen Winkeln von 70 bis 170 Grad und das zwei Zoll große LED Display macht einen guten Eindruck, verfügt jedoch über keinerlei Touch Funktionen. Dank integriertem Wifi ist die Fernsteuerung der Actiopn Cam problemlos auch über das Smartphone möglich und der austauschbare 1050mAh-Akku soll Aufnahmen von bis zu 120 Minuten ermöglichen. Die benötigte Micro SD Speicherkarte ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat gekauft werden.


Nachfolgend also meine ersten Gehversuche mit der Apeman A80 sowie ein vorläufiger Test- und Erfahrungsbericht der Action Cam und wer weitere günstige GoPro Alternativen kennt oder ebenfalls Erfahrungen mit der Apeman A80 Sports Action Camera gemacht hat, kann diese gerne in die Kommentare schreiben.

Apeman A80 Bedienungsanleitung zum Download

Wie bei vielen Produkten aus China ist fällt auch die beigefügte Bedienungsanleitung der Apeman A80 Action Cam etwas spartanisch aus. Aus diesem Grund habe ich hier für Euch die komplette Apeman A80 Bedienungsanleitung als PDF zum Download hinterlegt. Wem also die gedruckte Bedienungsanleitung nicht ausreichen sollte, findet hier alle wichtigen Details und Informationen. Bitte achtet bei der deutschen Übersetzung der Biedienungsanleitung (ab Seite 18) aber nicht zu sehr auf die Rechtschreibung, denn die ist wirklich mehr als bescheiden.

Der nachfolgende Link führt Euch zu einer deutlich besseren Apeman A80 Bedienungsanleitung auf deutsch und in Farbe, welche vom Support der Firma zur Verfügung gestellt wurde. Ich empfehle in jedem Fall diese Variante, da hier die Actiom Cam wirklich gut (und verständlich) erklärt wird.


Auch wenn der eigentliche Lieferumfang der Apeman A80 bereits relativ üppig ausfällt, habe ich mir nachträglich noch einiges Zubehör für die Action Cam bestellt. Vom Preis- Leistungsverhältnis her in jedem Fall eine gute Investition und jetzt sollte ich auch für alle möglichen Einsätze gerüstet sein und werde Euch in jedem Fall auf dem Laufenden halten.

Es gibt für die Apeman A80 zwar noch umfangreichere Sortimente, aber da bereits eine stabile Tasche und einige Adapter mitgeliefert wurden, sollte das mittlere Set eigentlich ausreichen. Auch wenn Der Hersteller bei der Auslieferung bereits 2 Akkupacks spendiert, bleibt im Urlaub natürlich das Problem mit der Stromversorgung. Da ich keine Lust habe, die Akkus der Apeman A80 immer einzeln via USB im Gerät aufzuladen, musste auch gleich noch ein externes Akku Ladegerät zur gleichzeitigen Aufladung von 2 Akkus her, um nicht irgendwann einmal ohne Saft dazustehen.

Beim nächsten Besuch in einem Freizeitpark oder dem bevorstehenden Urlaub ist die Apeman A80 Action Cam in jedem Fall mit dabei und wahrscheinlich werde ich auch die eine oder andere Videoreview mit dieser Kamera aufnehmen.

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würde ich mich über eine Bewertung freuen
[Gesamt:110    Durchschnitt: 2.9/5]

15 Gedanken zu „Apeman A80 Action Cam als GoPro Alternative

  1. Habe mir gerade die Apeman A80 bestellt denn dein Test hat mich neugierig gemacht. Danke für die Infos denn ansonsten hätte ich wohl zur GoPro gegriffen. Sobald ich erste Erfahrungen gesammelt habe melde ich mich nochmal. Gruß!

    1. @Heiko: Ich habe hier einfach zugreifen müssen, zumal die Kamera + SD Karte + Akku Pack + Zubehör zusammen immer noch unter 120 Euro lagen… Die ersten Praxistests folgen in Kürze, aber bei dem aktuellen Sauwetter gehe ich nicht vor die Tür!

  2. Also bis jetzt bin ich zufrieden mit der Cam auch wenn ich erst ein paar test Videos gemacht habe.
    was mir als absoluter neuneinsteiger fehlt ist eine Beschreibung der ganzen Funktionen im einstellungs-menü… keine Ahnung was WDR oder gyro sein soll …

  3. Ich habe mir das Teil gerade bei Amazon bestellt, 59 € dachte mir da kann man nichts falsch machen.
    Jetzt mein Problem, welches App verwendet man zur Steuerung der Cam? Bei der Suche im Web bin ich auf zwei App’ s gestoßen, diese gibt es jedoch im Play Store nicht.

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

    1. Hallo Dietmar: Ehrlich gesagt benutze ich für die Apeman A80 gar keine App,sondern bearbeite die Videos ganz normal am PC. Mir ist auch nicht wirklich klar, wofür man hier das Smartphone benutzen sollte. Sorry für die späte Antwort, aber derSpamfilter war schneller als ich 🙂 Ab jetzt aber wieder mit täglicher Moderation!
      LG

    1. Hallo Chiomento,
      ein Firmware Update ist mir nicht bekannt, aber ich habe gerade den Support angeschrieben. Den von Dir beschriebenen Blaustich habe ich bei meiner Kamera allerdings nicht. Welche Einstellungen nutzt Du genau?
      Gruß

  4. Hallo Icke
    Ich habe die Kamera zu Weihnachten geschenkt bekommen. Tolles Teil für den Preis! Aber! Ich kann die Videos nicht ansehen. Ich habe mir die Software vonAnyMP4 Blu-ray Player und VLC media player runtergeladen, aber keiner funktioniert. AuchDivX Player funktioniert nicht, ich bekomme ihn nicht heruntergeladen. Hast Du noch einen Tipp für uns?

      1. Hallo Icke,
        alles probiert, aber es funktioniert nicht. Ich habe einen Kollegen ausfindig gemacht, der sich damit auskennt. Vielleicht kann der mir helfen. Wenn ja, werde ich Dich informieren. Trotzdem vielen Dank!

        1. Eventuell ist dein PC etwas schwächer ausgestattet? Probier mal den MPC-HC Player aus… Der frisst extrem wenig Ressourcen und läuft bei mir problemlos. Nimm aber die Karte raus bzw. kopiere das Videomaterial auf den Rechner.
          LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.