Achmed the Dead Terrorist Neca Body Knocker

Achmed the Dead Terrorist Neca Body Knocker

Die Kultfigur von Jeff Dunham als Wackelfigur für den Schreibtisch

Silence – I kill you… als der Comedian Jeff Dunham das erste Mal die Puppe „Achmed the Dead Terrorist“ vorstellte, fragten sich viele Zuschauer, ob Witze zum Thema Terrorismus und Islamismus überhaupt „politisch korrekt“ sind, aber der internationale Erfolg gab Jeff Dunham und seiner neuen Figur recht, denn über Arschlöcher darf auch international gelacht werden!


Somit hat es auch der ewig erfolglose und bipolar gestörte Selbstmordattentäter in die Reihe der beliebten Wackelfiguren von Neca geschafft. Warum nun aber ausgerechnet der Neca Body Knocker „Achmed the Dead Terrorist“ nicht in Deutschland erhältlich ist, wissen wohl nur die Einkäufer der großen Versandhäuser und ich musste mir die Wackelfigur letztendlich über einen australischen Verkäufer bei eBay bestellen, um endlich Achmed zwischen Jason Voorhees und Freddy Krüger platzieren zu können.

Achmed the Dead Terrorist

Wie die anderen Figuren aus der Body Knocker Reihe von Neca funktioniert Achmed the Dead Terrorist ohne Batterien, da die Figur durch Solarzellen im Sockel aufgeladen wird. Bei Lichteinfall schwingt der auf einer Bombe sitzende Körper des toten Terroristen geräuschlos hin und her und passt hervorragend in meine bisherige kleine Sammlung auf dem Schreibtisch.
Achmed the Dead Terrorist

Achmed the Dead Terrorist: Details und Hintergrund

Der Erfolg von Achmed the Dead Terrorist, hat der fiktiven Figur auch einen Eintrag in der Wikipedia beschert in welchem wir erfahren, dass Achmed ein skelettierter Selbstmordattentäter ist, der sich selbst in den Auftritten des Comedians Jeff Dunham auf diese Art beschreibt: „I am a suicide bomber…“. Zum Glück war Achmed aber nicht in der Lage, seine irrwitzigen Pläne in die Tat umzusetzen, da sein schlichtes Gemüt nicht einmal für ein richtigen Timing seiner Bombe reichte und er sich selbst unbeabsichtigt an einer Tankstelle ins Jenseits beförderte…


Immer, wenn jemand einen Scherz auf seine Kosten macht, antwortet Achmed reflexartig mit einem stoischen „Silence – I kill you!“, wahrscheinlich nur um die Trauer seiner eigenen Unfähigkeit zu überspielen. Achmed hat übrigens auch einen Sohn, der ebenfalls bei dem Zwischenfall an der Tankstelle in die Luft geflogen ist, da er Achmed im Rahmen des „Take your Daughters and Sons to Work Day“ begleitete… Also auch hier wieder nix mit 72 Jungfrauen!

Leider kann ich Euch derzeit keine Angaben zu Preisen, Bezugsquellen und Verfügbarkeit von Achmed the Dead Terrorist als Neca Body Knocker Sammelfigur nennen, da diese in Deutschland wohl auch weiterhin nicht im Handel erhältlich sein wird.

Achmed the Dead Terrorist zwischen Jason und Freddy

Mir sind zwar Jason Voorhees und Freddy Krüger deutlich sympatischer als ein Islamist, aber irgendwie passt ja auch Achmed in die Reihe der mordlustigen Gesellen. Mal sehen wie sich Jason und Freddy mit ihm verstehen, wenn sie ab sofort im Dreiergespann munter hin und her schwingen.

Neca Body Knocker Sammlung

Sobald weitere interessante Figuren aus der Neca Body Knocker zu dieser kleinen Sammlung hinzugefügt werden, folgt eine entsprechende Vorstellung und wer andere seltsame Charaktere aus dieser Reihe empfehlen kann, kann gerne einen entsprechenden Kommentar hinterlassen.

War dieser Artikel hilfreich? Wenn ja, würde ich mich über eine Bewertung freuen
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

2 thoughts on “Achmed the Dead Terrorist Neca Body Knocker

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.